Der Umgang mit Bildern ist neben den sprachlich und mathematisch orientierten Fähigkeiten notwendig, um die Welt zu begreifen und sich ihr mitteilen zu können.  So sehen wir es an der Möhnesee-Schule als unsere  Aufgabe, das Fach Kunst mit besonderer Sorgfalt zu unterrichten, um den uns anvertrauten Schülern ein möglichst ganzheitliches Verständnis der Welt zu ermöglichen. Wenn im Fach Kunst Kreativität und Wahrnehmung geschult wird, bildet dies eine notwendige Grundlage für alle anderen Fächer. Desweiteren erzieht Kunst in Zeiten der Bilderflut dazu,  selbstverantwortlich mit modernen Medien  umzugehen, da Schüler sowohl Wirkungen als auch Aussagen von Bildern verstehen lernen.

Durchführung
Dabei liegt die große Chance dieses Faches darin, dass sich Schüler in der engen Verbindung von (bildnerischem) Denken und (gestalterischem) Tun mit allen Sinnen in einem handlungsorientierten Unterricht zu komplexen Persönlichkeiten entwickeln können. Um jeden Schüler die Möglichkeit zu geben, sich künstlerisch entwickeln zu können, muss dieses gestalterische Tun vielfältig sein, so dass die individuellen Fähigkeiten der einzelnen Schüler berücksichtigt werden.

Bild- und Filmbeispiele aus einem vielseitigen Unterricht

Der Schrank

Abschluss 2018

Handyzocke

 

Organisation des Unterrichts
Auch im Fach Kunst legen wir großen Wert auf die individuelle Förderung, die durch den Stundenplan durch besondere Angebote abgesichert ist. Talentierte und besonders interessierte Schüler haben ab dem siebten Schuljahr die Möglichkeit, bis zu 6 Stunden Kunst zu haben. Ansonsten wird das Fach durchgehend von Klasse 5 bis Klasse 10 im Kassenunterricht für jeden Schüler unterrichtet. Hier werden die individuell verschiedenen künstlerischen Fähigkeiten aller Schüler unterstützt.

Realschule
• Kunst innerhalb des Klassenverbandes ab Klasse 5
• Kunst als Hauptfach (mit Musik) im Bereich WP (frei wählbar) ab Klasse 7
• evt. „Drucktechniken“  im WP-Bereich Hauptschule ab Klasse 7

jeweils zwei Stunden in der Woche,
also maximal 6 Stunden Kunst (in der Woche)

Hauptschule
• Kunst im normalen Klassenverband von Klasse 5 bis 10
• Talentschuppen innerhalb des WP-Bereichs mit Realschülern ab Klasse 7
• „Drucktechniken“ innerhalb des WP-Bereichs ab Klasse 7

jeweils zwei Stunden in der Woche,
also maximal 6 Stunden Kunst (in der Woche)

 

© 2018 Möhnesee-Schule